Auslenkung U & V Mitsubishi FA20S

fast84, Thursday, 06.09.2012, 17:41 (vor 2863 Tagen)4315 Views

Ich arbeite als Urlaubsvertretung an einer Mitsubishi FA20S Drahterodiermaschine.
Habe einen Stempelblock mit Zylindrischen Stempeln, der mit 4 Schnitten ACU bearbeitet wird.
Beim ersten Schnitt lenkt die Maschine in der Achse U & V aus im 0.002 mm Bereich obwohl in der NC Datei alles zylindrisch U0 V0 programmiert ist.
Heute habe ich den Draht ausgerichtet + Konik Z und die Maschine lenkt immer noch selbständig aus.
Woran könnte das liegen?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion