Sodick oder Charmilles

Pilz, Thursday, 12.06.2014, 23:02 (vor 2211 Tagen) @ Anti5864 Views

Hi Anti,

wie wäre es noch mit Makino U6? Hat auch so 650x450mm verfahrweg!
Frag mal noch wegen Ersatzteil verfügbarkeit nach und was an Verschleißteile so anfällt.

Die Schneidtechnologie der Charmilles ist gut finde ich.
Sind immer noch Motoren mit Kohlebürsten verbaut für Drahtantrieb... .
Das ein und andere ist etwas schwer zugänglich und paar verschleißteile sind nicht gut gelöst.
Das ist ja bei jedem Hersteller so. Service will ja auch verdienen!

Was für Drahtdurchmesser nutz ihr denn? 0,25mm?

Bei was liegt denn die Sodick?(Preis)

gruss Pilz


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion