Roboform 200 - Graphit oder Kupfer

Steeevie, Monday, 01.06.2015, 10:46 (vor 1864 Tagen)3039 Views

Hallo!
Ich muss eine relativ einfache Arbeit durchführen.
Nämlich eine Keilnut 6x2,6mm in eine Bohrung (V320).
Da es jedoch über 50 Teile sind, möchte ich diese nicht
stoßen sondern senkerodieren.
Ich senke fast ausschließlich mit Graphit-Elektroden, daher
weiß ich, dass diese sehr schnell abgenutzt sind.
Meine Frage daher: Senke ich das mit Graphit oder Kupfer?
Wie viele Elektroden sollte ich mir richten?
Genügt eine zum Schruppen und eine zum Schlichten?
Würde mich über ein paar Erfahrungs-Infos sehr freuen.
Danke, Stefan


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion