Problem bei Funkenerosion mit 16MnCr5 und Cu

o.kei @, Thursday, 10.12.2009, 14:18 (vor 4208 Tagen) @ o.kei5079 Views

Ist eventuell noch Magnetismus im Werkstück?
Ist sichergestellt, dass keine Isolation zwischen Maschinentisch und Werkstück ist? Oder auch an der Elektrode.(z.B. Fett, Öl, Lack etc.)

Hast Du schon einmal mit Grafit als Elektrode getestet?
Bringt mehr Abtragsleistung. Weniger Verschleiß.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion