Molybdän Erodierharz

Spitzkicker, Friday, 02.12.2011, 08:41 (vor 3141 Tagen)3669 Views

Hallo Ihr,

hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht, dass beim Drahterodieren von Molybdän das Erodierharz "zerstört" wird? Habe vor Monaten mal einen größeren Auftrag gehabt, wo kurz danach das Harz (außergewöhnlich früh) am Ende war. Jetzt hat der Kunde mit einem weiteren Auftrag gedroht.

Es gibt ja Materialien, die dem Harz nicht so bekommen, aber gehört Molybdän ebenfalls dazu?

Im Voraus besten Dank.

Viele Grüße Spitzkicker


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion