stromabnehmer

miwa, Monday, 12.12.2011, 20:22 (vor 3127 Tagen)4136 Views

seit etwa einem halben jahr haben wir an unserer agie challenge eingelaufene stromabnehmer. kerben, früher nie gekannt, sind innerhalb kurzer zeit, etwa ein paar wochen,und zwar so eingearbeitet, das es sich kaum noch z.b. den draht ausrichten lässt.es geht locker in den 4-6 zehntel mm kerbentiefe bereich.
stimmt da was mit der "elektrik" nicht? normal kenn ich das jedenfalls von früher nicht.
die stromabnehmer sind lt. aussage einkäufer originalware.
bin dankbar für jede antwort.
gruss miwa


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion