Avatar

Bahnerodieren auf Ingersoll Gantry Eagle

Adlerauge, Thursday, 10.10.2013, 12:39 vor 2461 Tagen 5748 Views

Hallo!
Hat jemand Erfahrung mit Bahnerodieren auf der Ingersoll Eagle Gantry 800 oder 1200??
Mir wuerde warscheinlich schon ein funktionierendes Musterprogramm helfen bzw. eine kurze erklaerung!Info:Ich muss eine Freiformhinterschnittkontur in eine enge Bohrung erodieren.Einen T-Nutenfraeser dafuer gibt es nicht!

Avatar

Bahnerodieren auf Ingersoll Gantry Eagle

Joschi, Friday, 15.11.2013, 11:39 vor 2425 Tagen @ Adlerauge 3687 Views

Hallo Adlerauge,
vielleich hilft dir das weiter

5.
- Radiuskorrektur ½ Durchmesser der Elektrode + ½ UM der Elektrode eintragen
- rechts oder links von der Kontur auswählen
- mehr Stufen senken ist nur möglich wen die Kontur geschlossen ist.

- Das iso-Programm ( DAT ) wir in folgenden Ordner kopiert D:/ OPS_ING/ISO_Code
- Der Startpunkt im Programm muss der Startpunkt der Elektrode sein.
- G191 ist inkremental, G190 ist absolut

g90
g191
g1x20 y-20
g03x40 y0 i0 j20
g03x40 y0 i-40 j0
g03x20 y20 i-20 j0
g1x0 y0

Gruß Joschi

Avatar

Bahnerodieren auf Ingersoll Gantry Eagle

Adlerauge, Tuesday, 14.01.2014, 08:58 vor 2365 Tagen @ Joschi 3451 Views

Danke Joschi!
Das war es was ich brauchte!Hatte es zum Zeitpunkt deiner Antwort allerdings schon von Ingesoll ein Musterprogramm bekommen!Trotzden danke fuer deine Antwort!

RSS-Feed dieser Diskussion